Fünf Dinge, die ich liebe

In meiner allerersten Woche der Selbständigkeit habe ich bei Facebook jeden Tag eine Sache vorgestellt, die ich liebe, damit ihr mich besser kennenlernen könnt. Da seit dem ersten Tag erfreulicherweise ganz viele neue Besucher zu meiner Seite gekommen sind, möchte ich euch diese fünf Beiträge heute auf dem Blog zusammenfassen. Ich freue mich über jeden einzelnen neuen Besucher und bin mir sicher, dass ihr die ein oder andere Gemeinsamkeit entdecken könnt ;-)

1. Reisen
Von der umfangreichen Planung im Vorfeld (das ist wichtig, um die Vorfreude vollstens auszukosten) bis zum tatsächlichen Unterwegssein gefällt mir einfach alles daran. Es hat mich schon an viele Orte auf der Welt gezogen, aber ganz besonders haben bisher zwei Länder mein Herz erobert: Norwegen & Großbritannien!

Den Sommer in Norwegen und Silvester in London – das ist mein perfektes Urlaubsprogramm!

Die Reiseabenteuer von mir und meinem Mann und damit auch meine Reisefotografie findet ihr übrigens auf einem eigenen Blog -> http://www.reiseliebeblog.wordpress.com

2. Bücher
Am liebsten im Urlaub, an verregneten Sonntagen, auf langen Zugfahrten – und vor allem so mitreißend, dass man sie gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Und da kann ich eine wahre Sammelleidenschaft entwickeln. Mein Traum ist es, mal ein Haus mit einem großen Lesezimmer zu haben, in dem man vor lauter Büchern keine Wand mehr sehen kann.

Bei so einer großen Leidenschaft ist es dann allerdings nahezu unmöglich ein einziges Lieblingsbuch auszuwählen.

elisa-loechel-photography_0447.jpg

3. Himbeeren
Ich liebe liebe liebe Himbeeren! Da wäre nur noch Potenzial nach oben, wenn man sie in Schokolade tauchen würde. Da dies schon immer mein Lieblingsobst war, schmecken Himbeeren einfach nach Kindheit!

Die besten Himbeeren gibt es übrigens in Norwegen!

4. Cupcakes
Sie sehen zauberhaft aus und der Geschmack erst… Seit ich vor einigen Jahren in London meinen ersten Cupcake probiert habe, lassen mich die kleinen Törtchen nicht mehr los. Meine Begeisterung für Cupcakes ist im Freundeskreis bekannt – ich esse sie nicht nur gerne, ich liebe es auch, sie selbst zu backen und bringe sie gerne zu Feiern mit.

Dieses wunderschöne Exemplar ist von Princess Cupcakes – eine absolute Empfehlung, wenn ihr in Heidelberg unterwegs seid!

5. Pfingstrosen
Wenn die Blüte geöffnet ist, sind sie so schön üppig und wirken schon einzeln so toll wie bei anderen Blumen ein ganzer Strauß.

Da leider gerade keine Saison für Pfingstrosen ist, müsst ihr aber mit einem Exemplar vorlieb nehmen, das ich im Frühjahr bei einer wunderschönen Verlobungssession als Accessoire vor der Linse hatte. Was freue ich mich schon jetzt wieder auf das Frühjahr, allein um wieder Pfingstrosen in unser Zuhause einziehen zu lassen!

Und, habt ihr Gemeinsamkeiten gefunden? Ich freue mich von euch zu hören!